Beschreibung

"Beweglicher werden heißt lebendiger werden, körperlich, seelisch und geistig", so beschreibt der Physiker Moshe Feldenkrais (1904-1984) die Wirkung seiner Bewegungslehre. Mit der Feldenkrais-Methode werden die eigenen Bewegungsgewohnheiten bewusst gemacht, um die unökonomischen und schädlichen Gewohnheiten zu Gunsten eines funktionsgerechteren Bewegungsverhalten zu verändern. Die bei der Feldenkrais-Methode auszuführenden Übungen sind interessant und zunächst ungewohnt - aber leicht zu erlernen; sie werden mit innerer Achtsamkeit ausgeführt. Es geht in erster Linie um die Wahrnehmung, nicht um Leistung!

Sportstätte
Sportraum Fabeckstraße
Adresse
Fabeckstraße 34-36, 14195 Berlin
Verein
Hochschulsport FU Berlin,
Kontaktinformationen

Olivia Mahling

olivia.mahling@fu-berlin.de

Zeiten

Monday 5:30-7:00 pm

Bezirk
Steglitz-Zehlendorf
Sportart
Gymnastik
Zielgruppe
Frauen und Männer