Beschreibung

Bachata ist in den 1960er Jahren in der Dominikanischen Republik aus dem Bolero entstanden und ist seit dem Anfang des 21. Jahrhunderts weltweit bekannt. Der Tanz umfasst verschiedene Stilrichtungen und kann auch sehr romantisch getanzt werden, wobei sich Emotionen und Sensualität zum Ausdruck bringen lassen.

 

Ziel:

Grundschritte und verschiedene Tanzhaltungen, Drehungen, verschiedene Figuren und Kombinationen mit weniger und mehr Körperkontakt, Führen und Folgen, Musikalität und isolierte Körperbewegungen.

 

Der Kurs richtet sich an EinsteigerInnen ohne Vorkenntnisse. Eine Anmeldung ohne PartnerIn ist willkommen und unabhängig vom Geschlecht möglich. Wenn kein/e TanzpartnerIn zur Verfügung steht, ist dies kein Rücktrittsgrund. Bitte ein zweites Paar Schuhe mitbringen, auf denen sich gut Drehen lässt.

Sportstätte
Sportraum Fabeckstraße
Adresse
Fabeckstraße 34-36, 14195 Berlin
Verein
Hochschulsport FU Berlin,
Kontaktinformationen

Olivia Mahling

olivia.mahling@fu-berlin.de

Zeiten

Wednesday 5:30-7:00 p.m.

Bezirk
Steglitz-Zehlendorf
Sportart
Tanzen
Zielgruppe
Frauen und Männer