Die Gerhard-Schlegel-Sportschule des Landessportbundes Berlin bietet diverse Qualifizierungsveranstaltungen für Übungsleiter/-innen oder Vereinsmitarbeiter/-innen an. Unter anderem gibt es folgende Weiterbildungen zum Thema Interkulturelle Arbeit im Sport:

  • "Gewaltfreie Kommunikation und Tai Chi - Konflikte entspannt lösen (Theorie und Praxis)" (5 Lehreinheiten) am 01.11.2021 von 18:00 bis 22:00 Uhr
    • In dieser praxisnahen Fortbildung geht es um einen besseren Umgang mit möglichen Konfliktsituationen. Ausgehend von den individuellen Erfahrungen der Teilnehmenden liegt der Schwerpunkt auf einem wertschätzenden Miteinander auf Augenhöhe, angelehnt am Modell der „Gewaltfreien Kommunikation“. Einfache (Partner/-innen-)Übungen aus dem Tai Chi Chuan unterstützen das Erkennen und Gestalten des eigenen Handelns und der Beziehung in Konflikten.
    • Link zur Anmeldung
Zurück

Geführter Ausritt für Kinder

Am 16. Oktober 2021 bietet der Lindenhof e.V. wieder einen geführten Ausritt für Kinder an!

Mein Zuhause ist der Sport

Einladung zur Podiumsdiskussion am 11. November 2021