Auch in diesem Jahr organisierte das Projekt "SPORTBUNT-Vereine leben Vielfalt!" ein Wochenendseminar, bei dem ausgebildete Übungsleiter/-innen mit Fluchterfahrung sich sportartübergreifend weiterqualifizieren konnten. Die Teilnehmenden, die in den vergangenen Jahren erfolgreich ihre Übungsleiter/-innen-C-Lizenz erworben haben, konnten hierbei selbst entscheiden, ob sie an nur einem bzw. an beiden Tagen teilnehmen möchten.

Das Übungsleiter/-innen-Seminar startete am 26. September 2020 in der Bildungsstätte des Landessportbunds Berlin e.V.. Vermittelt wurden hierbei theoretische Grundlagen, die die Teilnehmenden anschließend direkt in der Praxis erproben konnten.

Im Mittelpunkt des ersten Seminartages standen die Themen "Erlebnispädagogik mit der Sportgruppe" sowie "Motivation im Training". Nach einer theoretischen Einführung durch Sascha Brauer in die Themengebiete, konnten die Teilnehmenden ihr Wissen direkt in der Praxis ausprobieren. 

Im zweiten Teil des Seminars am Sonntag ging es dann mit den Themenschwerpunkten "Functional Training", "Sporternährung" sowie "Mentaltraining" mit Bert Eichholz als Dozent weiter.

"Heute was das Seminar für mich sehr nützlich.", schreibt uns Hamza nach dem Workshop. " Berts herzliche Präsentation motivierte mich durch seine freundliche Art...Sie haben das Seminar sehr gut organisiert. Sie dachten an alles. Für unsere Gesundheit waren die Warnungen, häufig eine Maske zu tragen, sehr beeindruckend. Ich freue mich auf Ihre zukünftigen Programme...", bedankt er sich.

Auch Ramin war begeistert: "Ich bedanke mich, dass du für uns so tolle Seminare veranstaltest. Es war eine tolle Erfahrung für mich. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich wieder an solchen tollen Ereignissen teilen würde."

Die Pausen wurden für gemeinsames Tischtennis und Billard spielen genutzt. "Die Vernetzung der Übungsleitenden aus den unterschiedlichen Jahrgängen ist uns bei diesem Wochenende, welches bereits das zweite Mal stattfindet, besonders wichtig", berichtet Sabrina Hampe, Projektleiterin von SPORTBUNT.

Diese und viele weitere positive Rückmeldungen bestätigen uns, dass das Seminar den Teilnehmenden nicht nur gefallen hat, sondern ihnen auch zukünftig im Rahmen ihrer Tätigkeit als Trainer/-innen weiterhelfen wird.

 

 

Zurück

Eindrücke vom 2. Berufsbildungstag am 24.09.2020

Expertinnen und Experten aus Bildung, Beruf und Sport informierten zu Fragen rund um Ausbildungs- und Arbeitsmöglichkeiten im Bereich des Berliner Sports... 

Geführter Ausritt über Felder und Wiesen

Insgesamt elf Kinder aus drei Unterkünften strahlten an diesem Herbsttag mit der Sonne um die Wette.