Die Kampagne Move at home - Solidaraktion des LSB Berlin bringt in Zeiten von notwendiger sozialer Distanz zwei Mal täglich Workouts (9:30 und 14:00 Uhr) in eurer Wohnzimmer. 

Im Stream auf rbb24.de und auf der Facebookseite von "rbb Sport", aber natürlich auch jederzeit als Videos auf rbb-online.de, auf Youtube und bei Facebook könnt ihr die Sportstunden abrufen. 

Sport ist nach wie vor wichtig!

Die Kampagne wird umgesetzt vom LSB Berlin mit den vier Vereinen TSV Berlin-Wittenau, TSV Spandau 1860 e.V., Pro Sport Berlin 24 e.V. und SC Siemensstadt. Koordiniert wird sie von der Agentur Wirkhaus.berlin.

#moveathome #stayhome #wirbleibenzuhause #flattenthecurve

Zurück

Hertha BSC gegen Werder Bremen

Insgesamt 35 unbegleitete minderjährige Geflüchtete und ihre Begleiter waren dabei, als Hertha BSC am 07.03.2020 auf Werder Bremen stieß…